Erfolgreiches Newsletter-Marketing für Webshops

Newsletter schreiben

Ein wichtiges Standbein, den Webshop erfolgreich zu machen ist Newsletter-Marketing. Dafür reicht es heute nicht mehr, einfach nur ein oder zwei Mal im Jahr einen Newsletter an alle Kunden zu versenden.

Das richtige Tool finden

Auf dem Markt gibt es verschiedene Tools für Email-Newsletter. Natürlich kann man diese auch mit seinem normalen Email-Programm wie Outlook oder Gmail versenden, das hat jedoch zahlreiche Nachteile. So können Sie die Empfänger nicht persönlich ansprechen und es gibt eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Newsletter beim Empfänger im Spam landet.

Professionelle Newsletter-Toosl können das besser. Folgende Tools können wir empfehlen:

  • Mailchimp
  • Cleverreach
  • eNewsletter

Für welches Sie sich entscheiden, hängt etwas von Ihrem Bedarf und Ihrem Budget ab. Mailchimp ist sehr gut, wird allerdings bei grösseren Verteilerlisten sehr schnell recht teuer.

Zielgruppe definieren

Dank Ihrem modernen Webshop-System wisse Sie heute sehr viel über Ihre Newsletter-Empfänger. Zumindest Geschlecht und ob er/sie schon einmal etwas gekauft hat. Daraus folgt, für welche Produkte er sich am wahrscheinlichsten interessiert. Ein erfolgreicher Newsletter geht deshalb heute nicht mehr 1:1 an alle Kunden.

Segmentieren Sie und erstellen Sie z.B. einen Newsletter für Männer und einen für Frauen. In der Folge sollten sie unter Umständen entsprechende Landingpages erstellen, auf die Sie im Newsletter hinweisen.

Automatische Follow-Ups Emails

Erfolgreiches Email-Marketing geschieht nicht nur mit Newslettern. Follow-Up Emails können sehr erfolgreich sein, wenn das z.B. gezielt an Kunden gesendet wird, die schon etwas gekauft haben. Das muss man heute nicht von Hand machen. Ihr Webshop kann das mit den entsprechenden Plugins vollautomatisch erledigen.

Was man auf keinen Fall machen sollte