Google Shopping für Webshops

Was ist Google Shopping

Wenn Sie auf Google nach einem Produkt wie einem Laptop suchen.

Google Shopping

Was braucht man, um Google Shopping für den eigenen Webshop einzurichten?

Es ist sehr einfach

WP Product Feed Manager

Google Feed Plugin

Als nächstes müssen Sie nun ein Google Merchant Center Konto eröffnen:

https://www.google.com/retail/get-started/?product=merchant-center

Wenn Sie ein Google Merchant Konto angelegt haben, müssen Sie dies nun mit Ihrem Google Ads Konto verknüpfen.

Dann müssen Sie den Feed, den Sie zuvor im Feed Manager Hinterlegt haben, dem Merchant Center hinzufügen. Klicken Sie dazu auf „Produkte“->“Feed Hinzufügen“. Dann sehen Sie folgende Maske:

Google Merchant Center - Schritt 1

Wählen Sie hier Ihr Land aus und bei den möglichen Zielen, wählen Sie alle die Sie angezeigt bekommen. Das können auch weniger als hier sein. Nach dem Klick auf „Weiter“ kommen Sie zum nächsten Schritt:

Google Merchant Center - Schritt 2

Hier wählen Sie den zweiten Punkt „Geplanter Abruf“. Das bedeutet, dass Google immer zu einem bestimmten Zeitpunkt, die Daten aus Ihrem Webshop abruft. Nun kommt der letzt Schritt.

Google Merchant Center - Schritt 3

Geben Sie hier die Feed-URL, die Sie in Ihrem Webshop im Feed-Manager bekommen haben. Ausserdem können Sie hier einstellen, wann Google die Daten aus Ihrem Shop abhohlen soll Wir empfehlen, dass immer in der Nacht zu tun, damit der Server nicht zu sehr beansprucht wird.

Nachdem Sie diesen Schritt abgeschlossen haben, wird der Import zum nächsten Mal bei dieser Zeit gestartet. Sie können das auch beschleunigen, wenn Sie in den Feedeinstellungen auf „Jetzt Abrufen“ klicken. Dann werden alle Produkte sofort importiert.

Wechseln Sie jetzt in der linken Spalte auf „Produkte“ und prüfen Sie nach ein paar Minuten, ob Ihre Produkte fehlerfrei importiert wurden. Als nächsten können wir dann die Google Shopping Kampagne einrichten.

Google Shopping Kampagne einrichten

Loggen Sie sich jetzt bei Google Ads ein.